Herzlich Willkommen!

Mobile Tierbetreuung & Haustierservice Pfeifer

Meine Motivation

Mein Name ist Sandra Pfeifer. Ich bin 44 Jahre alt und lebe mit meinem Lebensgefährten, 5 Katzen, 5 Hühnern und ein paar Zierfischen in Dortmund Aplerbeck. Von klein auf lebe ich mit Tieren zusammen. Im Laufe meines Lebens habe ich schon viele Arten ein Stück ihres Lebensweges begleiten dürfen.

 

 

 

"Warum ich Tieren helfe? Weil so viele beschlossen haben, es nicht zu tun." (Jens Waldinger, Tierschützer)

Mein größtes Glück in Kinder- und Teenietagen war meine damalige Reitbeteiligung Maris. Um den kleinen Deutschen Reitponywallach habe ich mich 7 Jahre lang tagtäglich kümmern dürfen, als wäre es mein eigenes Pferd.

Daheim hatten wir, seitdem ich denken kann, Katzen und Papageienvögel, mit denen ich aufgewachsen bin. Als ich dann auch noch mein Herz an Hunde verlor, hatte ich viele Jahre eine Labrador-Retriever-Mix Hündin und ich züchtete mit meinem damaligen Lebensgefährten erfolgreich Terrier, bis ich die Zucht aus mir persönlich ethischen und moralischen Gründen wieder aufgab.

Um meine Liebe zu Tieren zum Beruf zu machen, gründete ich die Futterkiste, ein kleines Zoofachgeschäft, in dem ich Futtermittel und Zubehör anbot, aber auch Zierfische, Nager, Vögel und Reptilien verkaufte. Ich war mit sehr viel Herzblut dabei und ging in meiner Arbeit mit den Tieren regelrecht auf. Doch nach einigen Jahren musste ich mich privat neu orientieren.

Die letzten Jahre habe ich als Kauffrau im Einzelhandel gearbeitet, doch mir wurde bewusst, daß mich das nicht erfüllt und ich unbedingt wieder mit Tieren arbeiten wollte. So engagiere ich mich seit einiger Zeit sehr für den Tierschutz. Ich habe ein ehrenamtliches Praktikum im Tierheim Witten absolviert und bin für das Tierheim Schwerte ehrenamtlich als Dogwalker tätig. Nach einigen Seminaren und Prüfungen habe ich mich dazu entschlossen diese Tierbetreuung zu gründen.

"Die Katze ist das Meisterstück der Natur." (Leonardo da Vinci)